Axl wieder frei + Oslo Konzert findet planmäßig statt

0

[IMG=left]/php/news/newsbilder/bilder/news_axl.jpg[/IMG] Axl wurde nach dem gestrigen Vorfall in Stockholm wieder, gegen Bezahlung von 40.000 Kronen, aus dem Gefängnis entlassen. Desweiteren wurde er dazu verdonnert, insgesamt 10.000 Kronen für den Schaden, den er verursacht, und dem Sicherheitsmann zu zahlen. Axl meinte in einer Presseerklärung, dass er in der Lobby des Hotels war und er in einem gespräch mit Beta nur sichergehen wollte, ob Sie okay wäre – doch dann schaltete sich der Sicherheitsmann in die Sache ein und es kam zu diesem angeblichen Vorfall, zu dem Axl in der Presseerklärung keine Stellung nahm.[MEHR] Also gab es wohl einen kleinen Streit zwischen ihm und Beta und wohl keine Handgreifliche Situation, wie es die schwedische Presse gemeldet hatte. Axl und die Band befinden sich derzeit in Oslo, wo heute das nächste Guns N‘ Roses Konzert steigt. Derweil wurde vor dem Konzert die Party, die in Stockholm so abrupt beeendet wurde, im Flugzeug von Axl und seinen Begleitern fortgesetzt, bis er sich 4h später in die Limousine zu steigen und in die Osloer Innenstadt, zum feiern, zu fahren. Dann hoffen wir mal, dass Axl keinen „Rausch“, wie in Belgien von ihm angesprochen, hat.

Link|Diskutiert darüber im LALD Forum|http://www.gunsnroses-forum.de/showthread.php?t=8257&page=13|blank

Share.

About Author

Leave A Reply