„Chinese Democracy“ Review von GUNSNROSESonline.DE

0

[IMG=left]/php/news/newsbilder/bilder/news_newgnrlogo2.jpg[/IMG] Ich hatte heute die Möglichkeit in das 5. Studioalbum (ok 6., wenn man TSI dazu nimmt) der Gunners reinzuhören und ich muss sagen, alles was man so im Vorfeld von Beteiligten gehört hat, trifft einfach zu. Vergesst die Leaks aus dem Internet – am Samstag, CD in den CD-Player und Lautstärke auf volle Kraft. Es erwartet euch ein Sound, den Ihr so noch nie gehört habt und sicher auch nicht so schnell vergessen werdet.[MEHR] ‚Chinese Democracy‘ beginnt gleich mit einem bombastischen Intro, welches vom gleichnamigen Track ‚Chinese Democracy‘ stammt. Das zieht sich weiter bis zum 2./3. Track, ‚Shackler’s Revenge‘ und ‚Better‘ bis ‚The Blues‘, was ab sofort ‚Street of Dreams‘ heißt, etwas ruhiger wird. Auch wenn Brain May nicht mehr auf dem Album und auf ‚Catcher in the Rye‘ zu hören sein wird, bleibt für mich dieser Song ein Highlight vom ganzen Album. So etwas melodisches hat man selten gehört. Darauf folgt ‚Scraped‘. Die ersten Töne des Song gehen noch nicht so ins Ohr, was aber spätestens bei der Textstelle „Sometimes I feel like – My life’s a catastrophe Can’t understand why – It seems like it has to be“ gelingt. Ob Axl sich damit selbst meint?“ Als Katastrophe kann man das Album mit Sicherheit nicht bezeichnen, ganz im Gegenteil. ‚This I Love‘, auf diesen Song haben sicher Einige am meisten gewartet, denn es wurde als das zweite Estranged gehandelt. Ganz so kann man den Song sicher nicht behandeln, aber lehnt euch in eurem Sessel zurück und genießt Axl Pur am Piano – einfach Traumhaft! Das Ende der Platte ist nicht ganz so kraftvoll wie das Intro zu ‚Chinese Democracy‘, aber dass wir zum Ende etwas Ruhiges brauchen merkt man, wenn man beim Song ‚Prostitute‘ angekommen ist und 14 voller Kraft prozender Songs gehört hat und man jetzt nur noch dem wunderbaren Outro der Platte lauschen darf! Was die Gunners mit ‚Chinese Democracy‘ abliefern ist eine abwechslungsreiche Monster-Rock Platte, bei der ich getrost sagen kann, es hat sich gelohnt zu warten! Ich gebe der Platte 8/10 Punkten! Mal schauen ob die Gunners es 2009 schaffen werden, mit ‚Chinese Democracy‘ im Gepäck eine Tour zu starten, nach dem schon zwei Tourneen ohne ein Album in der Tasche stattgefunden haben.

Link|Diskutiert darüber im LALD Forum|http://www.gunsnrosesforum.de|blank

Share.

About Author

Leave A Reply