Guns N‘ Roses: Coachella Festival zum zweiten mal gerockt

0

So, das waren Sie nun, die Guns N‘ Roses Auftritte auf dem Coachella Festival. Beim zweiten mal ohne Angus Young aber dafür mit „neuen“ Songs in der Setlist.

Erst Anfang des Jahres bekannt gegeben, sind Sie nun auch schon wieder vorbei, beide Auftritter der Gunners auf dem Coachella Festival.

Diesmal gab es zwar keinen Gastauftritt von Angus Young, von AC/DC, doch dafür fanden zwei „neue“ Songs den Weg in die Setlist:

1. It’s So Easy
2. Mr. Brownstone
3. Chinese Democracy
4. Welcome To The Jungle
5. Double Talkin‘ Jive
6. Estranged
7. Live And Let Die
8. Rocket Queen
9. You Could Be Mine
10. New Rose w/ You Can’t Put…
11. This I Love
12. Coma
13. Godfather Theme
14. Sweet Child O‘ Mine
15. Civil War
16. Better
17. Wish You Were Here
18. November Rain
19. Out Ta Get Me
20. Knockin‘ On Heaven’s Door
21. Nightrain

22. Don‘ Cry
23. Used To Love Her
24. The Seeker
25. Paradise City

Duff zeigte auf seinen Bass seine Anerkennung an Prince, der ja leider vor ein paar Tagen von uns gegangen ist.

Auch diesmal waren Promis vor Ort, so wurde u.a. Charlie Sheen gesichtet, wie er sich die Show von Axl, Slash & Duff anschaute.

Wir haben euch ein paar Periscope Links aufgelistet, wo Ihr das Konzert noch einmal in Ausschnitten anschauen könnt.

Über das Konzert könnt Ihr natürlich wieder im LALD Forum fleißig diskutieren.

Axl wird nun erst einmal ein paar Konzerte mit AC/DC in Europa spielen, bevor es dann am 26. Juni 2016 mit den Gunners in Detroit, auf der NOT IN THIS LIFETIME Tour, weitergeht.

Share.

About Author

Leave A Reply