Lieberberg gibt keine Gewähr für Guns N‘ Roses am Nürburgring

0

[IMG=left]/php/news/newsbilder/bilder/news_gnrnewlogo.jpg[/IMG] Auf nmz.de ist ein kleiner Bericht über Guns N‘ Roses bei Rock am Ring 2006 online:

Frankfurt/Main (ddp). Der Konzertveranstalter Marek Lieberberg übernimmt keine Gewähr für den Auftritt der US-Rockgruppe Guns N‘ Roses auf dem Festival «Rock am Ring». Mit der Ankündigung des Gigs sei es «wie bei der Bekanntgabe der Lottozahlen», sagte Lieberberg der «Frankfurter Rundschau» (Wochenendausgabe). Deshalb behalte er sich Programmänderungen vor und gebe «keine Gewähr für den Auftritt». [MEHR] Lieberberg räumte ein, «so etwas habe ich in meinem Berufsleben noch nicht erlebt». Es gebe aber Indikatoren, dass Axl Rose diesmal tatsächlich spielen will – «oder muss». Der Musiker könne es sich nicht erlauben, weiterhin nicht aufzutreten. «Wir werden sehen, ob er tatsächlich kommt, aber das macht es ja auch spannend», sagte Lieberberg. Zumindest habe er für Rose «alles vorbereitet» und die Auftrittszeit weit nach Mitternacht gewählt. «So hat er Gelegenheit, auch mental unter der richtigen Sternenkonstellation auftreten zu können». Lieberberg hatte im März den Auftritt von Axl Rose und seiner Formation am 3. Juni am Nürburgring angekündigt. Guns N‘ Roses wollten vor fünf Jahren schon einmal bei «Rock am Ring» spielen, hatten die für 2001 geplante Deutschland-Tour dann aber wegen der Erkrankung von Gitarrist Buckethead abgesagt. Rose feierte seine größten Erfolge in den 80er Jahren unter anderem mit «November Rain» und der Hardrock-Version von Bob Dylans «Knockin‘ On Heaven’s Door». Ab Mai tourt die Band durch Europa. Tourneeauftakt ist am 27. Mai in Lissabon, das Ende am 5. Juli in Helsinki.

Source|nmz.de|http://www.nmz.de/kiz/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=12366|blank
Link|Diskutiert darüber im LALD Forum|http://gunsnroses-forum.de/showthread.php?p=222308#post222308|blank

Share.

About Author

Leave A Reply