Richard Statement zu Newcastle + Presse

0

[IMG=left]/php/news/newsbilder/bilder/news_richard.jpg[/IMG] Richard gab gestern ein Statement zu dem Vorfall in Newscastle und der Presse ab. Es gab demnach nie einen Flaschen-Wurf, so wie es die Presse geschrieben hat und stimmt die Geschichte mit dem Dinner von Axl vor dem Konzert nicht. Zum Vorfall während Nightrain in Newcastle schreibt Richard, dass Axl von einer Münze getroffen wurde und Axl dann die Bühne verlies. Die Band machte den Fans eine Ansage, das Werfen von Gegenständen zu unterlassen und spielte Nightrain dann zu Ende. [Mehr] Doch irgendwas ist wieder passiert und somit hat die Band das Konzert beendet. Dabei, so Richard, war Newcastle für ihn eines der besten Konzerte der Tour – die Fans waren fantastisch und standen 100% hinter uns. Für Richard ist Izzy, der doch ziemlich viele Show mit GN’R in Europa spielte, einer der coolsten Leute die er kennt. Es macht macht Spaß mit ihm zusammen zu sein und eine Ehre für ihn, mit Izzy auf der Bühne stehen zu dürfen.

Link|Diskutiert darüber im LALD Forum|http://www.gunsnrosesforum.de|blank

Share.

About Author

Leave A Reply