Guns N’ Roses: Britische Granate beim Aufbau der Bühne für das Konzert in Nijmegen gefunden

0

Schreckmoment kurz vor dem Guns N’ Roses Konzert in Nijmegen! Dort wurde beim Aufbau der Bühne eine britische Granate gefunden.

Beim Aufbau des Guns N’ Roses-Konzertgeländes im Nijmegener Goffertpark wurde am Montagnachmittag, vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg, eine britische Muschel (Granate) gefunden.

“Wir haben hier schon oft Konzerte gegeben, aber noch nie eine Granate gefunden”, sagt eine Sprecherin des Konzertveranstalters Mojo. Zum Glück war die Palette auf “sicher”. Es bestand für einen Moment keine Explosionsgefahr.”

Der Goffertpark, einschließlich des NEC-Spielplatzes, wurde während der Operation Market Garden als Campingplatz genutzt und war eine große Unterstützung bei der alliierten Offensive auf die Nazis.

Das Kampfmittel wurde beseitigt und so konnten die Aufbauarbeiten wie geplant weitergehen. Guns N’ Roses spielen am Mittwoch Abend im Goffertpark von Nijmegen, im Rahmen Ihrer Not in this Lifetime Europa-Tour 2018.

Share.

About Author

Leave A Reply